Wanderführer Deutschland

Altmühltal-Panoramaweg

Erstellt am Sonntag, 05. Mai 2013
Geschrieben von Hans Losse

 

Kurzbeschreibung:

Wer von den passionierten Weitwanderern diesen Weg noch nicht begangen hat, sollte ihn sich unbedingt in nächster Zeit einmal vornehmen. Immerhin wurde er als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" zertiviziert und als "Deutschlands schönster Wanderweg 2012" ausgezeichnet. Auf 200 Kilometern führt dieser Panoramaweg durch duftende Wachholderheide und an imposanten Jurafelsen vorbei von Gunzenhausen nach Kelheim. Aber nicht nur für den Naturgenießer hat dieser Weg etwas zu bieten. Der geschichtsinteressierte Wanderer kann auch historische Städte, Burgen und Schlösser sowie Zeugnisse aus römischer und keltischer Zeit entdecken.

Ursprünlich mit 15 Etapen geplant, hat der Autor, selbst ein leidenschaftlicher Weitwanderer, diesen Weg in 11 Etappen eingeteilt. Am Ende einer jeden Etappe sind die Übernachtungsmöglichkeiten mit Telefonnummern und Preisangaben aufgeführt.

Man wandert im Altmühltal zwar flussabwärts, dennoch sind täglich einige hundert Höhenmeter im An- und Abstieg zu bewältigen. Wer sich bei der Planung einen detaillierten Überblick über den Weg verschaffen will, kann sich hier den Verlauf als GPS- oder Google-Earth-Datei herunterladen.

Autor: Michael Hennemann
Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: Conrad Stein Verlag, Welver 2013, 1. Auflage
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-86686-347-7
Größe: 16,5 x 11,5 cm
Preis: 9,90 € (D)



Diesen Beitrag teilen



   

Anmeldung  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 289 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Netzwerk Weitwandern e.V.
Verstanden

Diese Seite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Erfahre mehr...