Wanderführer Deutschland

Jakobsweg München - Bregenz

Erstellt am Mittwoch, 10. April 2013
Geschrieben von Hans Losse

Einen eigentlichen Jakobsweg gab es von München nach Lindau im Mittelalter nicht. Die Pilger folgten den großen Handelsrouten, da sie hier Übernachtungsmöglichkeiten und Versorgungsstätten fanden. Auf diesen Routen verlaufen heute Eisenbahnlinien, Autobahnen, Bundesstraßen. Der in diesen Band beschriebene Weg folgt einer privaten Initiative aus dem Jahr 2003. Den Planern kam dabei das vorbildliche bayerische Fernwandernetz zu Hilfe.

Der moderne Pilger/Wanderer wandert den Weg auf 14 Etappen durch das herrliche Fünf-Seen-Land, durch den Pfaffenwinkel und durch das Ostallgäu. Der Weg führt idyllisch durch Wälder und Wiesen, vorbei an sehenswerten Klosteranlagen und Wallfahrtskirchen. Für noch unerfahrene Weitwanderer ist dieser Weg vielleicht der richtige Einstieg zu einem der großen Jakobswege.

Autor: Christiane Haupt
Taschenbuch: 176 Seiten
Verlag: Conrad Stein Verlag, Welver 2013, 3. Auflage
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-86686-416-0
Größe: 16,5 x 11,5 cm
Preis: 12,90 €



Diesen Beitrag teilen



   

Anmeldung  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Netzwerk Weitwandern e.V.
Verstanden

Diese Seite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Erfahre mehr...