Belgien

Reisen und Wandern in Belgien

Wandern in Belgien? Ja – das ist wunderbar möglich, auch wenn die höchste Erhebung des Landes noch unterhalb 700 Meter liegt: Signal de Botrange mit 694 m im Hohen Venn. Denn die Ardennen, ein wildes Mittelgebirge im südöstlichen Teil Belgiens, gilt noch als Geheimtipp: Einsame Wanderungen durch tiefe Wälder locken hier ebenso wie das raue Gebirgsplateau des Hohen Venn mit seiner einmaligen Hochmoorlandschaft und die Flusstäler von Maas, Ourthe oder Semois, die sich oft hunderte Meter tief in den steinigen Untergrund gearbeitet haben und mit ihren mächtigen Schluchten und steilen Felshängen als beliebte Wanderziele gelten.

Wanderberichte

Zu Fuß von der Nordsee in die Eifel (1)

Zu Fuß von der Nordsee in die Eifel (1)

Werner Hohn wollte schon immer mal von zu Hause bis an die Nordsee wandern. Hier der erste Teil seines Berichtes vom GR 5A Noord von der belgischen Norseeküste bis Antwerpen...

Weiterlesen ...

Zu Fuß von der Nordsee in die Eifel (2)

Zu Fuß von der Nordsee in die Eifel (2)

In Teil zwei des Berichtes seiner Wanderung von der belgischen Nordsee nach Hause schildert Werner Hohn seine Erlebnisse auf dem GR 5 / E 2 von Antwerpen in die Eifel...

Weiterlesen ...

   

Ähnliche Beiträge

Wähle einen Beitrag


   

Beiträge dieses Autors

Wähle einen Beitrag


   

Buchempfehlungen

In dieser Ansicht stehen keine Empfehlungen zur Verfügung


   

Anmeldung  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Netzwerk Weitwandern e.V.
Verstanden

Diese Seite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Erfahre mehr...